PROLOG

PROLOG
PROLOG
PROLOG
PROLOG

PROLOG ist eine kurze illustrierte Geschichte über die Ästhetik von Friedhöfen.

Sie beschreibt den individuellen, teilweise subjektiven Umgang mit Leben und Tod auf künstlerische Weise.
Das, was für viele Menschen unheimlich oder beängstigend erscheint, kann für andere
Menschen anmutig und beruhigend wirken.

Friedhöfe werden meist mit düsteren
Empfindungen und vielleicht sogar mystischen Schauergeschichten verbunden.

Oft jedoch liegen diese Orte mitten im Trubel des Lebens einer Stadt und sind umgeben von Schnelligkeit.

Sie stellen eine Oase dar.

Auf diese Weise betrachtet sollen sie in diesem Projekt
durch ihre heutzutage nahezu einzigartige Aura der Ruhe ausgezeichnet werden.


error: