Illustration Isabel Roos

Illustrator

Isabel Roos ist eine freischaffende Illustratorin mit Sitz in Hamburg und Würzburg.

Neben ihrer freiberuflichen Tätigkeit als Illustratorin absolviert sie zur Zeit ihr Masterstudium der Illustration am Department Design der HAW Hamburg.

Das Spektrum ihrer Arbeit reicht von Editorial Illustration, Buchillustration, Graphic Novel bis hin zu Wissenschaftsillustration und Kalligraphie.

Ihr künstlerisches Schaffen manifestiert sich in zwei medialen Disziplinen.
Auf der einen Seite ist die Ölmalerei als Leidenschaft und kreativer Ursprung ein wichtiger Bestandteil ihres Wirkens .
Auf der anderen Seite ermöglicht die digitale Illustration spielerische Leichtigkeit und grafische Reduktion.

Analoge und digitale Illustration werden in der Arbeit der Illustratorin oft kombiniert und ergänzen sich in einer Symbiose zu einer visuellen Sprache mit stimmigem Gesamtbild.

Fasziniert und inspiriert von Flora und Fauna, angeregt von Literatur und tief verbunden mit Philosophie kreiert Isabel Roos in ihren Illustrationen und künstlerischen Werken eine wundersame Welt mit individueller Identität.

Mitglied Illustratoren Organisation e.V.
Women Who Draw
Atelier BOTANIMALIA

Ausstellungen (Auswahl) 

 

MIGRATIONS | BIBIANA, the International House of Art for Children | Bratislava |  Slovakia | 2017

ALTONALE | Altona | Hamburg | 2017

Atelier Botanimalia | Bürgerbräu | Würzburg | 2017

 

Luks Magazin Release Party & Exhibition | Immanuelkirche | Hamburg | 2016
Botanical | Human Empire | Hamburg | 2016
Atelier Botanimalia | Bürgerbräu | Würzburg | 2016
Bestiarium | Schmaddelfest | Finkenau | Hamburg | 2016
Comic Festival | Luzern | 2016
Rundgang | HAW | Hamburg | 2016

Zentrum für Naturkunde | Zoologisches Museum | Hamburg | 2015 / 2016
Celtenham Illustration Award | Wilson Gallery & Museum | Celtenham | 2015
Meefisch Finalistenausstellung | Franck- Haus | Marktheidenfeld | 2015
Rundgang | HAW | Hamburg | 2015
Rundgang | Armgartstraße | Hamburg | 2015

Illustrationen erschaffen, was Worte nicht zu sagen vermögen.